Aktuelles

Veranstaltungen in den nächsten Wochen

Göttingen, 17.1., 17:00h: Antisemitismus oder berechtigte Kritik an Israel? Wo verläuft die Grenze? Podiumsdiskussion mit Iris Hefets, Konstantin Kuhle, Dr. Meron Mendel, Prof. Dr. Rita Süssmuth, Jürgen Trittin. Deutsches Theater, Theaterplatz 11

Bern, 25.1., 15h: Popular resistance in Palestine: A history of hope and empowerment. Vortrag von Prof. Mazin Qumsiyeh (Bethlehem). Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41

Zürich, 26.1., 18:00h: Creating a Natural History Museum in a Third World Country. Vortrag von Prof. Mazin Qumsiyeh (Bethlehem). Quartierzentrum Bäckeranlage, Hohlstr. 67

Göttingen, 28.1., 19:30h: Internationale Menschenrechtsbeobachtung – als ‚Ökumenischer Begleiter‘ in Palästina. Vortrag von Christian Sterzing, ex-MdB. Holbornsches Haus, Rote Str. 34

Berlin, 12.2., 18h: Wer ist Antisemit? – Eine philosophische Begriffserklärung? Diskussion mit Prof. Dr. Georg Meggle & N.N. Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrums der Humboldt-Universität zu Berlin, Geschwister-Scholl-Straße 1/3